Ich lebe noch – I am still alive

Ich habe ganz schön lange nichts mehr von mir hören lassen. Ich war ganz schön beschäftigt und auch noch krank. Mein Leben hier ist natürlich weiter gegangen. Das Beitragsbild zeigt mich z.B. kurz bevor ich mit ein paar Freunden „The Fast and Furious 8“ angeschaut habe. Irgendwie habe ich den Blog etwas vernachlässigt. Ich gelobe […]

Herausforderungen – Challenges

Ich bin mit meinen Blogposts ganz schön im Rückstand. Eigentlich will ich Euch noch richtig viel über die letzte Woche und mein tolles Wochenende erzählen und vorallem fehlt auch noch die Tour über den Campus, damit ihr wisst wie es hier aussieht. Leider gibt hier aktuell noch ein paar Herausforderungen (Euphemismus für Sachen, die mich […]

Anmelden & registrieren – Registration day at university

Monday, 27.02.17 Zusammen mit meine Mitbewohnerin Rita gehe ich in das International Office zu Wen Jin, um unsers Dokumente abzugeben. Wir bekommen einen Laufzettel und müssen in das Nachbargebäude, in dem sich das International College befindet, um dort einige andere Unterschriften abzuholen. Da ich Stipendiatin des China Scholarship Councils (CSC) bin, muss ich keine Gebühren […]

In der Uni ankommen – Arrival day at my university

Sonntag, 26.02.17 Der Sonntag war meine Geburtstag und außerdem der Arrival Day an der Chongqing University of Posts and Telecommunications (Chongqing you dian da xue). Chung, der Mitarbeiter des Hostels überraschte mich mich mit einem kleinen Geburtstagskuchen und einem Cappucino mit Happy Birthday auf Chinesisch im Milchschaum. Ich teilte meinen Kuchen mit Lukas und freute […]

Die ersten Tage in Chongqing – my first days in Chongqing (2/2)

Samstag, 25.02.17 Am Samstag machten sich Dara und ich wieder auf zum Sightseeing. Bevor wir überhaupt da waren bekamen wir Hunger und so aßen wir zum Frühstück/Mittagessen wieder miàn in einem der unzähligen Straßenrestaurants. Unsere erste Station war Xia Hao, ein noch ursprünglicher Stadtteil von Chongqing, der aber größtenteils wohl bald dem Abriss zum Opfer […]

Die ersten Tage in Chongqing – my first days in Chongqing (1/2)

Freitag, 24.02.17 An meinem ersten Morgen versuchte ich mich erst einmal ein bisschen zu orientieren und überlegte, was ich mir alles anschauen könnte. Auch von meinem sehr gut gelegenen Hostel, dem Only Backpacker bekam ich wirklich gute Tipps. Im Aufenthaltsraum des Hostels lernte ich Dara kennen. Dara ist auf Reisen und arbeitet nebenbei selbstständig. Sie […]

Ankommen – Journey and my first night

Ich habe mich am 22.02. am Nachmittag von meinen Eltern am Frankfurter Flughafen verabschiedet. Alles lief wie am Schnürchen. Auf dem Flug nach Pekinghabe ich mir eine chinesische Romanze mit englischen Untertiteln angeschaut – Happy End garantiert. 😉 Meine Sitznachbarn waren ganz nett, große Gespräche kamen auf Grund der Sprachbarrieren aber nicht zustande. Ich habe […]