Jetzt läuft (fast) alles glatt – Problems (almost) solved

Liebe Leute,

ich wollte kurz berichten, dass sich meine Problemchen mittlerweile gelöst haben.

  • Ich habe den Mobilfunkanbieter gewechselt und habe nutze jetzt ein viel günstigeres Angebot von China Unicom mit sehr viel Datenvolumen auf dem Campus (30 GB bei Tag + 40 bei Nacht/Monat oder so).
  • Die Bank ICBC hat mich ein Konto eröffnen lassen. Die mobilen Bezahldienste werde ich auch so schnell wie möglich einrichten.
  • mein Studentenausweis ist fertig. Ich kann endlich selbst die Tür zu meinem Wohnheim öffnen und muss nicht mehr jedes Mal die „Ayi“ (wörtlich übersetzt „Tante“- Frau, die am Wohnheimseingang sitzt) rufen.
  • W-Lan im Zimmer funktioniert, wenn auch nicht immer störungsfrei. Ich bin jetzt mal zufrieden damit. 😉

Ich füge jetzt ein paar Bilder zu den älteren Artikeln hinzu und morgen gibt es dann endlich Neuigkeiten von mir!

 

======English======

Dear all,

I just wanted to give a short heads up that all of my little problems were solved during the last week.

  • I changed my mobile carrier. Now I use a way cheaper deal from China Unicom that gives me a lot of mobile data on campus (30 GB during the day + 40 GB at night/month).
  • I was able to open a bank account at ICBC. I still need to install all the mobile banking apps they use here in China, but this should not be a big deal now.
  • my student ID card is here. I can finally open the door to my dormitory independently and do not have to call „Ayi“ (literally translated this means „aunt“ – that’s the name all students generally use for the women who watch the dormitory entrances).
  • Wifi in my room works. Not perfectly well, but who am I to complain? 😉

I am now adding some picture to the older articles and tomorrow I finally post some real news!

Schreibe einen Kommentar

*